La Musica Alchen feiert 25jähriges Jubiläum mit stimmungsvollem Waldfest

Vor zwei Jahren musste es wegen schlechten Wetters abgesagt werden werden, das traditionelle Waldfest des gemischten Chores La Musica Alchen auf der Wolfskaute. In diesem Jahr, passend zum 25jährigem Jubiläum, konnten alle Besucher gemeinsam mit den Gastchören MGV Concordia Bilstein, MGV Union Dirlenbach, MGV Concordia Hohenhain, Kirchenchor St. Hubertus Ottfingen und MGV Union Trupbach unter der gekonnten Regie des Alleinunterhalters Rolf Diehl bis in die frühen Morgenstunden unter freiem Himmel ausgelassen feiern. Die abwechslungsreichen und klangvollen Vorträge aller Chöre bildeten den stimmungsvollen Auftakt.

La Musica Alchen, das sind ca. 40 musikbegeisterte Sängerinnen und Sänger, nebst ihrem engagierten Chorleiter Gerhard Hennecke. Das Repertoire reicht von Werken der altklassischen Vokalpolyphonie bis hin zu zeitgenössischen Kompositionen. Gerade in den letzten Jahren konnte man durch einige Auszeichnungen bei Wettstreiten und Leistungssingen sein Können dokumentieren. Überregionale Konzertauftritte runden die Aktivitäten des Siegerländer Vereines ab.

Die ureigenste Entstehungsgeschichte des gemischten Chores begann am 3.12.1988: Im Feuerwehrgerätehaus Alchen wird auf Initiative des damaligen Chorleiters des MGV Germania Alchen Rudolf Elzner und einiger sangesfreudiger Frauen der Gemischte Chor gegründet, der am 19.3.1989 in der ev. Kirche in Oberholzklau seinen ersten gemeinsamen Auftritt hatte. In weiser Voraussicht. 1996 musste der Männerchor aus Mangel an Sängern seine Proben einstellen. Schweren Herzens, schließlich war dieser bereits im Herbst 1859 gegründet worden. Eine neue Ära begann, die sich seit 2010 auch im neuen Vereinsnamen „Gemischter Chor La Musica Alchen“ widerspiegelt.

Den Gründungsmitgliedern Margot Bäumer, Irmgard Gieseler, Christa Hadem, Gudrun Hadem, Renate Jung, Kerstin Keune, Rosmarie Lehnert, Ingeborg Schröter, Marianne Ullmann und Horst Weiss die bis heute dem Chor die Treue gehalten haben, gehört ein besonderer Dank. Ehrungen im würdigen Rahmen werden folgen. Geprobt wird immer donnerstags von 19:30 bis 21:00 im Mehrzweckraum der Grundschule Alchen, Bühler Str. 11, 57258 Freudenberg.DSC05560

DSC05561

DSC05562

DSC05563

DSC05564

DSC05566

DSC05569

DSC05570

DSC05572

DSC05573

DSC05576

DSC05578

DSC05579MGV Union Dirlenbach und MGV Concordia Hohenhain

DSC05581

DSC05582

DSC05584

DSC05585

DSC05586

DSC05587MGV Concordia Bilstein

DSC05588Kirchenchor St. Hubertus Ottfingen

DSC05590MGV Union Trupbach

DSC05593

DSC05594

DSC05595Die Gründungsmitglieder von La Musica Alchen (von links, ab Bildmitte): Horst Weiss, Irmgard Gieseler, Ingeborg Schröter, Christa Hadem, Kerstin Keune, Margot Bäumer, Gudrun Hadem und Renate Jung

DSC05597

DSC05601Gemischter Chor La Musica Alchen

DSC05602

DSC05603

DSC05604

DSC05605Alleinunterhalter Rolf Diehl

DSC05606

DSC05608

DSC05609

DSC05619

DSC05622

DSC05624

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: